Staatsangehörigkeit und Nationalität

14. 09. 24

Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

1. Jeder hat das Recht auf eine Staatsangehörigkeit
2. Niemand darf seine Staatsangehörigkeit willkürlich entzogen werden, noch das Recht versagt werden, seine Staatsangehörigkeit zu wechseln.

Staatsangehörigkeit

Angehöriger des Staates Vereinigte Staaten von Amerika, Angehöriger der Volksrepublik Polen, Angehöriger der Republik Frankreich...

Nationalität

Die Nationalität beschreibt die Zugehörigkeit einer Person zu einer Nation oder einem Volk.

Der Begriff einer Nation wird dabei für verschiedene Konzepte angewandt: Einerseits steht er im Deutschen für die rechtliche Zuordnung einer Person zu politisch definierten Nationen im Sinne der Staatsbürgerschaft. Andererseits beschreibt die Nationalität aber auch die Zugehörigkeit zu einem ethnisch definierten „Volk“ über den Begriff der Volkszugehörigkeit.Die eigene Nationalität erwirbt man automatisch mit seiner Geburt und diese endet mit dem Tod.


Eine Staatsangehörigkeit wird von Amtswegen erteilt, versagt oder entzogen.

 

Formulare und Hilfestellungen